„…Sehnsucht nach Beständigkeit (Das, was immer so war und immer so bleiben soll – sich niemals ändern darf). Aber auf der anderen Seite habe ich auch das Neue, das Fremde und Unbekannte.), Lebensqualität, Individuum…“